Archiv DetailsArchive Details
15.09.08 /  Kategorie: Elektromechanik

Spezialrelais ALFG von Panasonic für Solarwechselrichter

 

Spezialrelais ALFG von Panasonic für Solarwechselrichter

Die jüngsten Diskussionen über Energieeinsparungen, u.a. auch die neuen Ziele der EU zur Reduzierung der CO2-Emission, hat dem Markt der erneuerbaren Energien einen regelrechten Boom beschert.

Vor allem die Photovoltaiktechnologie erweist sich als Vorreiter und Jobmotor schlechthin. Um den Anwendern dieser Technologie beim Einsatz von Wechselrichtern weitere Vorteile zu bieten, hat Panasonic Electric Works Europe das bestehende LF-Relais speziell auf die Bedürfnisse dieses Marktes modifiziert.

Somit steht den Entwicklern solcher Wechselrichter ein Schaltelement zur Verfügung, dass die gültige Norm VDE0126 erfüllt und weitere Vorteile gegenüber bis dato eingesetzten Bauteilen bietet.

Mit einer Kontaktöffnung von > 1,5 mm ist das neue Leistungsrelais ALFG speziell auf die Anforderungen von Solarwechselrichtern abgestimmt. Zusammen mit dem vorgeschalteten Trafo ergibt sich eine Trennung von 3 mm zwischen Gleich- und Wechselstromseite, wie es die VDE0126 fordert. Als Basis des ALFG dient die erfolgreiche LF-Serie, mit dem das 5.500VA-Relais auch die kompakten Abmessungen von LxBxH = 30,1 x 15,7 x 23,3 mm³ teilt.

Das monostabile Leistungsrelais für Printmontage verfügt über einen Arbeitskontakt, die Luft- und Kriechstrecken betragen 3,0mm bzw. 3,2mm. Neben der hohen Lebensdauer von 30.000 Schaltspielen bei einer anspruchsvollen AC7a-Last von 250VAC / 22A /cos j 0.8 / 85°C überzeugt die geringe Halteleistung der Spule von 280 mA. Die nominale Leistungsaufnahme der Ansteuerspule beträgt 1,4W.

Das LFG-Relais erfüllt alle Forderungen, die die Entwickler an moderne Photovoltaik-Wechselrichter stellen und liefert einen Beitrag zur Reduzierung unerwünschter Nebenprodukte fossiler Brennstoffe.

Panasonic Electric Works wird auch zukünftig das Produktspektrum im Bereich der "Green Automation" weiter verstärkt ausbauen - zum Wohle von Mensch und Natur.